Prävention


Vielleicht merken Sie schon erste Zeichen einer Erschöpfung oder haben das Gefühl, dass Sie dringend etwas ändern sollten in Ihren Verhaltensweisen? Es lohnt sich, frühzeitig in die (auch seelische!) Gesundheit zu investieren. Ich biete Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie psychischen Krankheiten vorbeugen können.

Dabei kann es um folgende Bereiche gehen:

  • Burnout vorbeugen
  • Resilienz stärken 
  • Stressmanagement
  • Ressourcenaufbau
  • Zeit- und Selbstmanagement
Leichtigkeit



Mein Spezialgebiet ist dabei die Burnout-Prävention. Auch wenn „Burnout“ noch keine offizielle Diagnose ist, ist er definitiv ein gesellschaftliches Problem. Laut Ärztezeitung (in ihrer Onlineausgabe vom 13.08.2019) war fast jeder fünfte Deutsche bereits einmal wegen dieser Belastung beim Psychiater oder Psychologen und fast die Hälfte der deutschen Bevölkerung hatte nach eigenem Bekunden selbst schon einen Burnout oder das Gefühl, kurz davor zu stehen.

Mein Konzept der Stressbewältigung und Burnout-Prävention behandelt verschiedene Ebenen - sowohl äußere (Rahmenbedingungen) als auch innere (Überzeugungen/Persönlichkeit) und eignet sich für Einzelberatungen ebenso wie für Mitarbeiterseminare.